Wissenschaftlich geprüft – im Alltag bewährt.
Vertrauen Sie auf das Qualitätssiegel von WINTER.medical.

Zertifizierte und normierte Medizinische OP-Masken

Die Winter.group hat es sich zur Aufgabe gemacht, Einrichtungen in ganz Deutschland und Europa bei der Einhaltung aktueller Hygienevorschriften zu unterstützen. An unserem Standort in Langenzenn stellen wir medizinische Atemschutzmasken für den Großhandel her – bis zu 200.000 Stück täglich. Damit unsere Produkte in verschiedensten Bereichen einsetzbar sind, haben wir sie von unabhängigen und weltweit anerkannten Instituten prüfen lassen:

 

  • OEKO-TEX® Service GmbH
    Zusammenschluss von 18 Forschungs- und Prüfinstituten auf dem Gebiet der Textil- und Lederökologie
  • Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG
    Internationales Forschungs- und Dienstleistungszentrum mit Schwerpunkt auf Textilprodukten

 

So können Sie sich darauf verlassen, dass die normierten Medizinischen OP-Masken von WINTER.medical den bestmöglichen Schutz im Alltag bieten.

Bundesministerium-Fuer-Wirtschaft-Und-Energie
Winter OP-Masken verpackt in Karton

Normierte Medizinische OP-Masken aus hochwertigen Materialien

 

Für die Herstellung unserer Medizinprodukte verwenden wir ausschließlich Rohstoffe aus Deutschland. Sämtliche Vliesschichten der dreilagigen Einweg-Masken wurden nach höchsten EU-Qualitätsstandards geprüft und zertifiziert:

 

Nonwoven (Innen-/ Außenfließ): OEKO-TEX® 100 / Klasse 1

  • wohltuender Tragekomfort
  • gesundheitliche Eignung
  • höchste Zertifizierungsklasse (Stoff ist auch für Babys unbedenklich)

 

Meltblown (Rohmaterial): DIN EN 14683:2019

  • BFE (bakterielle Filterleistung): 98,72 %
  • Druckdifferenz < 60 Pa / cm²
  • Zertifizierung gilt bereits für Mittelschicht

Unsere Qualitätsgarantie für normierte Medizinische OP-Masken

 

Auf Basis der genannten Materialien stellen wir normierte Medizinische OP-Masken her, die sämtliche Leistungsanforderungen der europäischen Norm EN 14683:2019+AC:2019 erfüllen.

Prüfkriterium Standard bei WINTER.medical
bakterielle Filterleistung (BFE) bei Viren, Staub und anderen Partikeln 99,99 %
mikrobiologische Reinheit 16 KBE/g (zugelassen sind Werte unter 30 KBE/g)
Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeitsspritzer max. 4% bei 16 kPa

Diese Testergebnisse wurden durch ein unabhängiges Prüfverfahren der Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG im September 2020 bescheinigt. Den vollständigen Prüfbericht finden Sie hier als PDF-Download:

 

Download PDF